Radeba

Świat okiem kibica

The World Seen With  A Football Fan's Eye

HSV Hamburg

27.11.2012 1.BUNDESLIGA 2012/2013
HSV Hamburg - Schalke 04 3:1


Laut den Beobachtern des Spiels, die beste Leistung des HSV in der Saison so weit. In der Tat waren die Chancen für einen Sieg über Schalke 04 in der Nähe von Null. Es ist wieder die Gelsenkirchener Mannschaft, die zu den oberen Rängen streben in der Bundesliga Tabelle und sorgt so für Auftritte in entweder Champions (natürlich bevorzugt) oder Europa Liga sind. Huntelaar und Co. kam nach Hamburg, um drei Punkte, als fast gegeben ernten. Alles in allem haben sie nicht schlecht ab und hatte noch den Geschmack der Niederlage schlucken - das bestätigt nur die Schönheit des Fußballs und der Grund dafür, dass es so viel geliebt von Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt. Alles ist theoretisch klar, bevor das Spiel und alle Karten geworfen und verschenkt und noch jemand die Tabelle enttäuscht verlassen, oder mit einem starken Gefühl, betrogen worden.
Das Kick-off überraschend Stille in den Sektoren Fans gebracht, verhielt sich beide Gastgeber und Gäste, als gäbe es kein Kick-off. Das dauerte genau 12 Minuten und 12 Sekunden so Anspielung auf 12. Dezember - das Datum einer Sitzung in Frankfurt mit 36 ​​professionellen Bundesliga-Clubs zu "Fans Freiheiten", die zu diskutieren präsentieren - nach einigen Einsichten - sollten drastisch eingeschränkt werden. Es war nicht ganz klar, was genau der Punkt war jedoch der Protest von einer großen Mehrheit der deutschen Fanclubs unterstützt wurde.Rafael van der Vaart erschien der Große Absent One, als Folge einer Verletzung, die er aus der vorherigen Spiel gelitten. Der niederländische Nationalspieler war im Stadion zwar und beobachtete seine Teamkollegen Leistung von einer der VIP-Lounges, die er für die gesamte Saison (100 Tausend Euro) kurz vor vermietet. Ein Wort der Mund sagt Rafael hat eine große Familie und einige gute Freunde, deren eine der größten Leidenschaften ist (Überraschung, Überraschung) Fußball einsehen. HSV spielte äußerst vorsichtig in der hinteren Linie, gekonnt durch das Team Kapitän Westermann gerichtet. Eine 22-jährige Maximilian Beister war aktiv ärgerlich die Schalke 04 Verteidiger und, hat eine beeindruckende Tor war gerade heraus zu fliegen. Artjoms Rudnevs der andere war Frontmann der HSV (bekannt aus seinen Auftritt in der polnischen Ekstraklasa zum Publikum). Er machte das 2:0 aber meine persönliche Meinung ist, dass Bundesliga nicht die richtige Schuhgröße für die lettische Spieler und er ist wahrscheinlich bald für eine andere Herausforderung abreisen. Eine hervorragende Leistung von Rene Adler im Tor. Fast hätte er rettete die Strafe (Huntelaar machte es mit dem Netz erst beim zweiten Versuch) und faszinierte das Publikum mit seiner Hamburg herausragende Interventionen in der Schlussphase des Spiels. Die Zuschauer riefen seinen Namen, lange nachdem die letzte whistle.The Pause eine Gelegenheit, ein paar gute Erinnerungen aus der Vergangenheit erstellt genießen - Horst Hrubesch, der legendäre Stürmer von HSV war nett genug, um in das Feld und Welle in Richtung des Publikums fort. Er ist einer der Spieler nie vergessen werden, nicht nur, weil sein Ziel Jagdtrieb, sondern auch, weil sein Gesicht - er könnte leicht eine Sicherungskopie der "Elm Street"-Film die Hauptfigur. Hamburger Sport Verein 125 Jahre alt drehte im Jahr 2012. Es ist unwahrscheinlich, für die Fußballmannschaft zu feiern keine großen Trophäen in dieser Saison aber ich den Club für die beste, und dieses auch, weil eine ganze Gruppe von zahlreichen polnischen Spieler Stolz tragen die Vereine Farben in der Vergangenheit wünschen: Okoński, Furtok, Matysik, Cyron , Saganowski, Wojtala, Dembiński. Die ersten beiden genießen zwar eine tolle Zeit in Hamburg und ich wette, dass viele lokale Unterstützer haben immer noch ziemlich gute Erinnerungen an ihre Leistung auch in diesen Tagen.